logo-980.png

Das Kapuzinerkloster engagiert sich seit Ausbruch des Krieges für die Ukraine. Was mit der Aktion «Friedenstauben & Friedensweg» klein begonnen hat, ist in den letzten Tagen zu einem grossen Engagement gewachsen. Nun haben wir entschieden, dass wir mit verschiedenen Interessengruppen und in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt der Stadt Solothurn im Kloster ein Zentrum der Begegnung und des Austauschs für Geflüchtete ins Leben rufen.

Es fällt uns schwer, die Messe der Nachhaltigkeit auch im Jahr 2022 nicht durchführen zu können.

Jedoch beurteilen wir das Engagement für die Ukraine zum jetzigen Zeitpunkt als dringlicher als die Durchführung der Messe. Die Räumlichkeiten des Klosters inklusive der Gartenanlage für verschiedene Angebote für ukrainische Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig eine Messe mit rund 50 AusstellerInnen durchzuführen übersteigt die Kapazitäten schon rein in räumlicher Hinsicht. 

 

Wir zählen auf Euer Verständnis und freuen uns wenn ihr Euch bei einem Kloster-Besuch selber davon überzeugt, was für eine bereichernde Stimmung im und rund ums Kloster zu spüren ist.

 

Ob so.grün im nächsten Jahr wieder zum Thema wird, ist heute noch offen. 

Was ist so.grün?

Ob im Garten, in der Küche, beim Einkauf von Kleidern oder Lebensmitteln, beim Reisen oder wenn wir ganz einfach von A nach B kommen möchten:

Das Thema Nachhaltigkeit begleitet uns auf Schritt und Tritt. 

Nachhaltig leben heisst bewusst leben, klare Entscheidungen treffen. Der Regionalität mehr Beachtung schenken. Mit Vernunft und Weitsicht handeln. 

Die Messe «so.grün» im Kapuzinerkloster zeigt dir auf, wo Du im Alltag mit ganz kleinen Schritten viel erreichen kannst. Und zwar in folgenden Bereichen: 

  • Energie

  • Mobilität

  • Freizeit, Erholung, Reisen

  • Kosmetik, Naturheilmittel, Reinigungsmittel

  • Recycling

  • Mode, Schmuck

  • Natur UND Garten

  • Bauen

  • Lebensmittel

  • Gastronomie

Die Aussteller*Innen geben dir Tricks für einen insektenfreundlichen Garten. Sie zeigen dir auf, was die Region Solothurn an nachhaltigen Produkten zu bieten hat. Es geht dabei um Schmetterlinge, um Bio-Produkte, es geht darum, wie du nachhaltig deine Freizeit gestaltest – und wo du Kleider findest, die du mit gutem Gewissen tragen kannst. Zudem kannst du bei einer Setzlingsbörse überschüssige Setzlinge loswerden - und neue mit nach Hause nehmen.

Ob Papa Papillon, der Bio-Bauer aus der Nachbarschaft, der Kleiderladen aus deiner Stadt oder Verbände und Vereine, die sich für ein nachhaltiges Morgen einsetzen: sie alle sind an der «so.grün» vertreten.

 

Und egal, ob du mit leeren oder vollen Taschen das Kloster verlässt:

 

Unser gemeinsames Ziel ist, dass am Schluss alle Besucher*Innen etwas für sich mitnehmen, mit dem sie ihren eigenen Beitrag für eine bessere Welt leisten können.

 

Denn: «Das Klima sind wir!»

Die so.grün Organisation

Geschäftsleitung Kapuzinerkloster | Kontakt Messeorganisation

Urs Bucher | 079 446 80 58 | urs@kapuzinerkloster-solothurn.ch

Selma Dubach | 079 318 04 34 | selma@kapuzinerkloster-solothurn.ch

Messe-Komitee 

Urs Bucher | Geschäftsleitung Kapuzinerkloster 

Selma Dubach | Geschäftsleitung Kapuzinerkloster 

Niklaus Müller | Müller's Biogemüse, Biogemüseabo 

Lucia Grüter | Sunwin Energy, Energie Zukunft Schweiz, OptimaSolar

Benedikt Bohren | Bioterra, Fachmann Bio- und Naturgarten 

Arjuna Adhihetty | Aarplan Architekten AG

Geri Kaufmann | Kaufmann und Bader, Forstingenieur, Umweltfachmann 

Marc de Roche | Swiss Butterfly Breeders

Patrizia Lehmann | tripunkt GmbH, Marketing, Kommunikation, Gestaltung 

Lucilia Mendes von Däniken | Meerwort, PR- und Medien

Fachbegleiter und Botschafter

Franziska Roth | Nationalrätin SP

Stefanie Ingold, Stadtpräsidentin Solothurn

Beat Käch | ehemals Gemeinde- und Kantonsrat FDP, Präsident Verein Kapuzinerkloster

Stefan Müller-Altermatt | Nationalrat CVP, Biologe

Felix Wettstein | Nationalrat Grüne, Dozent an der Fachhochschule Nordwestschweiz Olten

Mach mit und werde Aussteller an der so.grün

Besuche uns an der  so.grün

Kein Aktuelles Datum